Spagyrik - Medizinische Alternative

spagyrikHeilwirkung aus Pflanzen
Individuelle Therapien und Essenzen für Körper, Geist und Seele.

Immer mehr Menschen ist es heute wichtig, ihre Gesundheit durch wirksame, alternative Heilmethoden zu unterstützen. Der Spagyrik wird dabei in der Naturheilkunde eine große Bedeutung zugesprochen.
 
Welche positiven Eigenschaften sagt man den spagyrischen Heilmitteln nach?

spagyrik stechert 2

Die Heilmethode der Spagyrik orientiert sich an tieferliegenden Ursachen Ihrer Beschwerden.

Es wird sich nicht nur auf Ihre jeweiligen Beschwerden konzentriert, sondern vielmehr die dahinter liegenden Ursachen ergründet und behandelt.

Bei der Einnahme spagyrischer Heilmittel können alle Ebenen Ihres Körpers angesprochen werden.

So beeinflussen die Essenzen nicht nur die Beschwerden auf der körperlichen Ebene, sondern auch die auf der geistigen und seelischen Ebene.

Durch den aufwendigen Herstellungsprozess enthalten spagyrische Urtikturen keine giftigen Stoffe und keine Allergie auslösenden Stoffe/Pollen. Spagyrische Mittel haben keine Nebenwirkungen.

 

Wie werden spagyrische Heilmittel hergestellt und was ist das Besondere?

Drei Herstellungsstufen sind notwendig, um spagyrische Heilmittel herzustellen:
Die Gärung, Destillation und Veraschung.

Durch dieses Herstellungsverfahren - Trennen und wieder Zusammenführen- der Heilstoffe, findet eine besondere Veredelung statt, bei der die Heilpflanzen ihr energetisches Potential voll entfalten können und von Giftstoffen befreit wird. Laut der Spagyrik besitzt die gewonnene Essenz durch das besondere Herstellungsverfahren mehr Heilkraft, als die ursprüngliche Pflanze.


Wie findet man für sich und seine Beschwerden das individuelle Mittel?

spagyrik stechert 1Wünschen Sie für sich ein individuell auf Sie und Ihre Beschwerden abgestimmtes Rezept, ist es empfehlenswert sich durch einen hierfür ausgebildeten Therapeuten beraten zu lassen.
Auch kann die Irisdiagnose und andere naturheilkundlichen Diagnoseformen in die Rezeptur mit einfliessen.

 

Jedes Medikament wird erst nach der Rezeptierung in geschulten Apotheken zusammengestellt, ist einmalig und stellt etwas ganz besonderes dar.
Dieses kann je nach Dosierung auf der geistig-seelischen Wirkebene oder aber auch auf der körperlichen Ebene eingesetzt werden.
Für Menschen die unter anderem an Rückenschmerzen oder Allergien leiden, Schlafprobleme und Konzentrationsstörungen haben, Prüfungs- und Zukunftsängste kennen, etc. kann die Spagyrik eine wertvolle Unterstützung sein.

Das Medikament kann je nach Indikation flüssig oder als Globuli eingenommen, als Salbe aufgetragen oder auch als Aura- Schutzspray angewandt werden.

Es gibt aber auch bei der Spagyrik, wie in der Homöopathie, fertige Komplexmittel.

 

Kann ich mir das leisten?

Spagyrische Essenzen sind vergleichbar günstig. Eine Mischung von 30 ml liegen bei ca. 9,- €. Je nach Dosierung werden teilweise nur 1 Tropfen/Tag oder aber auch 3x20 Tropfen verschrieben.

Die Spagyrischen Essenzen können auch ergänzend zu anderen naturheilkundlichen Therapien eingesetzt werden. So z.B. unterstützend zur Akupunktur, zu manuellen Therapie oder auch zu klassischen Naturheilverfahren, wie z.B. dem Schröpfen oder Baunscheidtieren.

Jede Therapie verdient die Unterstützung durch die Kraft der Spagyrik.

 

Barbara Stechert Heilpraktikerin

buttonBarbara Stechert - Naturheilpraxis

Fotos: istockphoto.com