Spargelteller mit Frühkartoffeln

spargelrezeptKönig der Gemüse
Nicht nur ausgesprochen gesund, sondern auch entschlackend.

Den Spargel schälen und in Salzwasser oder  Gemüsebrühe garen. Die Kartoffeln kochen.

Tartar in einer beschichteten Pfanne mit den Zwiebeln anbraten.

Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Soße mit Tomatenmark und Frischkäse binden.
Nun Spargel und Kartoffeln auf dem Teller anrichten, Tartar darüber geben und mit frischen Basilikumblättern garnieren.

 

Guten Appetit!

 

redumed rezept spargel

Zutaten für ca. 4 Personen

800 g. Hokaido-Kürbis
400g.  Kartoffeln
Zwiebeln nach Geschmack
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
evtl. 1 Messerspitze Curry
frischer Ingwer
1 Essl. Frischkäse max. 12% Fett
frisch gepresster Orangensaft

 

Infos zum Spargel
Spargel besteht zu 93% aus Wasser und hat deshalb nur 20 Kcal. auf 100 gr.
Er ist ausgesprochen gesund, neben der entschlackenden Asparaginsäure enthält er Kalium, Phosphor, Kalzium und die Vitamine A,B1, B2, C, E und Folsäure (wichtig für die Blutbildung).
Spargel wirkt entwässernd, harntreibend und regt die Nierentätigkeit an.

 

Ina Schwerin

Fotos: istockphoto.com